Berichtsarchiv

Bitte beachten: Es wird jeweils nur der erste Absatz des Berichtes angezeigt wird. Klick auf "mehr lesen" (falls vorhanden), um alles angezeigt zu erhalten.

Chlausblitz 2018

 

Das Chlausblitz gilt als eines der ganz grossen Highlights im Vereinsjahr. Auch dieses Jahr wurde das Turnier diesem Anspruch vollends gerecht: 17 Teilnehmer kämpften am Brett um die sechs Riesengritibänzen. Neben dem Brett herrschte aber eine lockere Stimmung. Wie immer im Blitz gab es auch dieses Jahr die eine oder andere Kuriosität. So reichte beispielsweise dem Turnierleiter ganze zwei zusätzliche Damen nicht, um seinen Gegner bezwingen zu können.

 

Den Turniersieg holte sich IM Roland Lötscher mit einem Durchmarsch (9 P aus 9) vor Arnold Mienert und Martin Wiesinger beide 6.5/9

 

Die zwei Gritibänzen für die ELO-Zwischenwertungen holten sich Michael Dittmar (bester U1800) und Richard Attinger (bester U1500). Michael spielte ohnehin ein sehr gutes Turnier und erreichte mit 5.5/9 den 5. Platz inmitten der recht grossen ü1900-Fraktion.

 

Schon zum zweiten Mal sicherte sich Jacques Villars den "Bärentöterpreis" für den grössten Überraschungssieg (höchste ELO-Differenz), den er gegen Oliver Killer erzielte.

 

Rng NAME Rtg Pts   Buc1   S-B      MBlk
1 Lötscher, Roland 2422    9.0      42.0      45.5      4
2 Mienert, Arnold 2038    6.5 46.0 29.3 5
3 Wiesinger, Martin 1915    6.5 45.0 28.8 5
4 Backlund, Björn Urban 2095    6.5 43.5 29.3 5
5 Dittmar, Michaël 1739    5.5 40.0 21.3 4
6 Barth, Can-Elian 1900    5.0 45.0 18.0 4
7 Eichenberger, Lothar 1737    5.0 35.0 14.5 4
8 Burri, Roland 1536    5.0 35.0 13.5 4
9 Killer, Oliver 2045    4.5 45.5 19.3 4
10 Villars, Jacques 1733    4.5   43.5 16.0 5
11 Eichenberger, Hans 1550    4.5 39.5 19.3 4
12 Attinger, Richard 1350    4.5 28.5 9.3 4
13 Simon, Jürgen 1599    4.0 38.0 9.8 4
14 Rohr, Kurt 1557    4.0 37.5 9.3 4
15 Wächter, Sandro 1300    3.0 33.5 5.5 4
16 Waser, Michael 1300    2.0 32.5 3.5 4
17 Stöckli, Beat 1250    1.0 33.5 4.0 4

 

--> Details zu Resultate und Ranglisten

weitere Fotos....

0 Kommentare

Aargauer Schachtag 2018 in Brugg

Sieben Lenzburger starteten am Aargauer Schachtag. Einige weitere  Mitglieder unseres Clubs waren für ihre Stammvereine am Start.

 

mit unterschiedlichem Erfolg ...

 

In Kategorie A erreichte Martin Wiesinger mit 4.5 aus 7 den 7. Rang - er war als Nr. 14 der 26 Teilnehmer gestartet. Kein Spieler, der nicht mindestens 120 ELO mehr hatte als Martin, konnte sich vor ihm klassieren - aber gleich 6 stärker gewertete Spieler liess er hinter sich. Herzliche Gratulation zu dieser erneut hervorragenden Turnierleistung von Martin!

 

Turniersieger war  Matthias Gantner vor Arnold Mienert und  Heinz Schaufelberger.

 

In der Kategorie B, wo Spieler bis 1750 ELO zugelassen waren, hatten die Lenzburger gleich vier Spieler um die 1730 ELO am Start. Hinzu kamen Sandro Wächter und Yves Frank, die ihr erstes Turnier bestritten und noch keine ELO aufweisen. Erfreulich war, dass sie beide punkten konnten und zusätzlich bei späteren Niederlagen zwischenzeitlich mal auf Gewinn standen. Die kurze Bedenkzeit gegen erfahrene Turnierspieler stellte eine hohe Herausforderung an die beiden. Sandro holte aber sehr gute 3 Punkte und wurde 40. von 52, Yves konnte 2 Punkte verbuchen und wurde 49.

 

Von den vier 1700er konnten leider keiner das Podest erreichen. Sie klassierten sich aber alle solide im ersten Viertel der Tabelle: Peter Bucher und Michael Dittmar  mit je 5 Punkten auf den Rängen 6 und 7 sowie Lothar Eichenberger und Jacques Villars mit 4.5 Punkten auf den Rängen 11 und 13.

 

Das B-Turnier gewann Linus Thime, vor Nagaryanam Anand und Hasan Bindal.

 

Mannschaftsergebnis: Die erreichten 177 Punkte reichten für Rang 6  - hinter Baden 1, Mutschellen, Döttingen-Klingnau, Aarau und Baden 2.

 

Weitere Mitglieder in Lenzburg, die aber unter anderer Flagge starteten:

Kat A:

2. (!) Arnold Mienert 5 P,

4. Norbert Oze 5 P,

10. Blörn Backlund 4 P,

17. Can-Elian Barth 3 P.

 

Kat B:

10. Burri Roland 4.5 P

 

Details gibt es auf der Internetseite des Schachverbandes Aargau.

 

 

Download
Rangliste Kategorie A
Rangliste Kategorie-A-Schachtag-2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 100.4 KB
Download
Rangliste Kategorie B
Rangliste Kategorie-B-Schachtag-2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 113.8 KB
Download
Rangliste Mannschaften
90. Schachtag Brugg-Mannschaftsergebnis.
Adobe Acrobat Dokument 138.7 KB
0 Kommentare

TAKTIV 18 - Der Läufer

Nach einführenden Taktiken folgte ein wenig Theorie. Wie immer hatte Jürg auch 100 Taktikstellungen analysiert und die Stellung der Läufer bei Beginn der Kombination ermittelt. Das gibt ein gute Vorstellung, auf welchen Feldern der Läufer häufig seine ganze Kraft entwicklen und eine Partie mitentscheiden kann.


Jürg führte eine Internet-Blitz-Partie vor, wo er Material opferte, um die Läufer auf maximale Wirkung zu bringen. Jürg spielt mit schwarz 5+2 Min.

 

 

Wie immer sind alle Theorie- und Übungsblätter hier und auch auf der TAKTIV-eite von Jürg als Download verfügbar.

Download
Standort_Läufer_in_100_Taktik-Aufgaben.p
Adobe Acrobat Dokument 424.4 KB
Download
Taktiv-18_Läufer-Beispiel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 473.0 KB
Download
Taktiv-18_Läufer-Partie.pdf
Adobe Acrobat Dokument 375.8 KB
Download
Taktiv-18-Läufer-Uebungen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 294.3 KB
0 Kommentare