Berichte Blitzturniere

Björn wird Aargauer Blitz-Vizemeister

Björn Backlund erreicht an der Aargauer Blitzmeisterschaft hinter Ali Habibi den hervorragenden zweiten Rang. Dritter wird Arnold Mienert und auf Rang 5 findet sich das dritte Mitglied unseres Vereins Can-Elian Barth.

 

Drei Lenzburger in den Top 5, das kann sich sehen lassen. Allerdings ist keiner für Lenzburg gestartet. Die drei haben sich natürlich  für ihre Stammvereine eintragen lassen. Trotzdem eine schöne Sache - herzliche Gratulation an die drei.

 

 

-> Link zu Bericht und Rangliste auf der Seite des Schachverbandes Aargau

 

 

0 Kommentare

Björn wird Aargauer Blitz-Vizemeister

Björn Backlund erreicht an der Aargauer Blitzmeisterschaft hinter Ali Habibi den hervorragenden zweiten Rang. Dritter wird Arnold Mienert und auf Rang 5 findet sich das dritte Mitglied unseres Vereins Can-Elian Barth.

 

Drei Lenzburger in den Top 5, das kann sich sehen lassen. Allerdings ist keiner für Lenzburg gestartet. Die drei haben sich natürlich  für ihre Stammvereine eintragen lassen. Trotzdem eine schöne Sache - herzliche Gratulation an die drei.

 

 

-> Link zu Bericht und Rangliste auf der Seite des Schachverbandes Aargau

 

 

0 Kommentare

Björn gewinnt Eröffnungsblitz verlustpunktelos

Björn startet mit einer fulminanten Leistung in die neue Saison. Mit 8 Punkten aus 8 Spielen gewinnt er das Eröffnungsblitz vor Rolf Walti und Martin Wiesinger. Bemerkenswert ist der Sieg von Sandro gegen den knapp 400 Elo höher gewerteten Jacques - am Chlausblitz wäre er damit jedenfalls heisser Kandidat auf dem Bärentöter-Gritibänz gewesen...



Pos NAME Elo Pts 1 2 3 4 5 6 7 8 9
1 Backlund, Björn 2099 8 * 1 1 1 1 1 1 1 1
2 Walti, Rolf 2176 7 0 * 1 1 1 1 1 1 1
3 Wiesinger, Martin 1929 6 0 0 * 1 1 1 1 1 1
4 Eichenberger, Lothar 1735 5 0 0 0 * 1 1 1 1 1
5 Villars, Jacques 1740 3 0 0 0 0 * 1 0 1 1
6 Bucher, Peter 1740 3 0 0 0 0 0 * 1 1 1
7 Wächter, Sandro 1369 2.5 0 0 0 0 1 0 * ½ 1
8 Eichenberger, Hans 1550 1.5 0 0 0 0 0 0 ½ * 1
9 Stöckli, Beat 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 *

Detaillierte Ranglisten siehe Resultatseiten des Schachclubs Lenzburg.


0 Kommentare

Martin gewinnt auch Blitzmeisterschaft

Es ist vielleicht nicht ganz das klassische Double, aber ein bemerkenswerter Erfolg ist es allemal. Nebst der Vereinsmeisterschaft sichert sich Martin Wiesinger auf die Blitzmeisterschaft.


Martin schafft diesen Erfolg mit  einer Teilnahme an 3 Blitzturnieren und 24.5 Punkten aus 30 Partien - Quote 82%. Ebenfalls 3 Turniere hat Björn gespielt und erreichte wohl eine höhere Quote (86%), aber da Björns Turniere nur 25 Spielrunden boten, reichen Björns 21.5 Punkte nur für Rang 3. Dazwischen schob sich der mit 52% zwar nicht übermässig erfolgreiche, aber mit fünf Turnierteilnahmen halt sehr fleissige Spielleiter. Lothar liegt nur einen halben Punkte hinter dem Sieger. Dies zeigt, dass im Blitzwettbewerb allein schon mit regelmässigen Teilnahmen einiges erreicht werden kann. 


Rang Name Eröffnung Chlaus Herbst Neujahr Frühling So-Be Punkte Anz T Anz Rnd Quote
1 Wiesinger, Martin - 6.5 - 6.0 12.0 111.75 24.5 3 30 82%
2 Eichenberger, Lothar 5.0 5.0 2.0 3.5 8.5 79.25 24.0 5 46 52%
3 Backlund, Björn 8.5 6.5 6.5 - - 91.75 21.5 3 25 86%
4 Mienert, Arnold - 6.5 - - 12.0 100.25 18.5 2 23 80%
5 Villars, Jacques 4.0 4.5 - 3.5 6.0 54.25 18.0 4 39 46%
6 Dittmar, Michaël - 5.5 4.0 - 7.5 64.75 17.0 3 30 57%
7 Simon, Jürgen 5.0 4.0 2.0 - 5.0 46.25 16.0 4 39 41%
9 Attinger, Richard 2.0 4.5 1.0 - 5.0 41.25 12.5 4 39 32%
8 Oze, Norbert 7.0 - 5.5 - - 50.25 12.5 2 16 78%
10 Killer, Oliver 6.5 4.5 - - - 48.00 11.0 2 18 61%
11 Hertli, Jürg 5.5 - - 5.0 - 31.25 10.5 2 16 66%
12 Lötscher, Roland - 9.0 - - - 45.50 9.0 1 9 100%
13 Barth, Can-Elian - 5.0 4.0 - - 28.00 9.0 2 16 56%
15 Burri, Roland 3.5 5.0 - - - 25.75 8.5 2 18 47%
14 Bucher, Peter 5.5 - 3.0 - - 27.00 8.5 2 16 53%
16 Rohr, Kurt 3.5 4.0 - 1.0 - 15.75 8.5 3 25 34%
17 Wigger, Michael - - - 7.0 - 21.00 7.0 1 7 100%
18 Eichenberger, Hans - 4.5 - 1.0 - 20.25 5.5 2 16 34%
19 Haag, Walter 4.5 - - - - 9.75 4.5 1 9 50%
20 Wächter, Sandro - 3.0 - 1.0 - 6.50 4.0 3 30 13%
21 Stöckli, Beat 2.0 1.0 - - - 6.00 3.0 2 18 17%
22 Waser, Michael - 2.0 - - - 3.50 2.0 1 9 22%

Rangliste zum Download

0 Kommentare

Frühlingsblitz 2019 - Arnold gewinnt punkt-gleich vor Martin

Arnold Minert gewinnt das Frühlingblitz dank der Zweitwertung vor Martin Wiesinger, beide mit beeindruckenden 12 Punkten aus 14 Spielen. Hinter den beiden souveränen Erstplatzierten konnte sich Lothar Eichenberger mit 8½ Punkten den Bronceplatz sichern.

 

Pos     NAME ELO          Pts      1    2    3    4    5    6    7    8      So-Be
1 Mienert, Arnold 2030 12 * 1 2 2 2 1 2 2 71.00
2 Wiesinger, Martin 1924 12 1 * 2 2 2 2 68.00
3 Eichenberger, Lothar 1747 8.5 0 ½ * 1 2 2 1 2 40.50
4 Dittmar, Michaël 1731 7.5 0 ½ 1 * 1 1 2 2 35.50
5 Villars, Jacques 1733 6 0 0 0 1 * 1 2 2 22.50
6 Attinger, Richard 1550 5 1 0 0 1 1 * 0 2 25.50
7 Simon, Jürgen 1599 5 0 0 1 0 0 2 * 2 18.50
8 Wächter, Sandro 1410 0 0 0 0 0 0 0 0 * -

 

 

 Details zum Turnier: Siehe Resultatseite des Schachclubs Lenzburg

0 Kommentare

Neujahrsblitz (und Apéro): Michael Wigger souverän

Michael Wigger gewinnt das Neujahrsblitz mit 7 Siegen in 7 Partien souverän vor Martin Wisinger und Jürg Hertli. Immerhin acht Spieler nahmen am ersten Turnier der des Jahres 2019 teil.


Pos NAME Elo Pts 1 2 3 4 5 6 7 8 S-B DirE MBlk
1 Wigger, Michael 1987 7.0 * 1 1 1 1 1 1 1 21.0    
2 Wiesinger, Martin 1915 6.0 0 * 1 1 1 1 1 1 15.0    
3 Hertli, Jürg 1984 5.0 0 0 * 1 1 1 1 1 10.0    
4 Villars, Jacques 1733 3.5 0 0 0 * ½ 1 1 1 4.8 0.5 4
5 Eichenberger, Lothar 1737 3.5 0 0 0 ½ * 1 1 1 4.8 0.5 3
6 Rohr, Kurt 1557 1.0 0 0 0 0 0 * ½ ½ 1.0 1.0 4
7 Eichenberger, Hans 1550 1.0 0 0 0 0 0 ½ * ½ 1.0 1.0 4
8 Wächter, Sandro 0 1.0 0 0 0 0 0 ½ ½ * 1.0 1.0 4

S-B : Sonneborn-Berger
DirE : Direct Encounter
MBlk : Most Blacks

0 Kommentare